Coronavirus

Aktueller Stand beim RTK Germania

Aktualisierung vom 17.03.2020

Die für den 27. März geplanten Riegenversammlungen und die Jahreshauptversammlung fallen aus und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Satzungsgemäß bleibt der amtierende Vorstand bis dahin im Amt.

Entsprechend den Vorgaben der NRW Landesregierung gelten für den RTK Germania und seine Mitglieder folgende Regelungen:

Sportbetrieb

Die Räumlichkeiten des RTK wurden vom Vorstand für jegliche Aktivitäten gesperrt, das betrifft Tennisplätze, Bootshalle, Umkleideräume, Kraftraum und die Saalnutzung. Auch privat organisierte Zusammenkünfte sind hier untersagt.

Diese Regelungen sind zunächst bis zum 19. April befristet und werden entsprechend der aktuellen Lage angepasst.

Fragen können per E-Mail an die Vorstandsmitglieder oder info(at)rtk-germania.de gerichtet werden.
 

Gastronomie

Auch die Gastronomie ist von den Verboten der Landesregierung unmittelbar betroffen und muss daher den Betrieb vorläufig einstellen..